Kieferzentrum Dortmund-Hombruch

Fachpraxen für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie,
Oralchirurgie, Implantologie und Kieferorthopädie

Kieferchirurgie

In der chirurgischen Praxis im Kieferzentrum Hombruch werden alle medizinisch notwendigen Behandlungsarten der modernen kieferchirurgischen Fachdisziplin durchgeführt.

Zu den Schwerpunkten unserer Praxis gehören das Erkennen und die Behandlung von Erkrankungen des gesamten Kauorgans. Zu diesem “Kauorgan” gehören nicht nur die Zähne und der sie umgebende Zahnhalteapparat, sondern auch die Knochen, Bänder, Muskeln, Gelenke und Nerven des Schädels und des Unterkiefers.

Unser wichtigstes Bestreben ist es, unsere Patienten nicht auf ihre Zähne zu reduzieren, sondern stets den ganzen Menschen zu sehen. So ist die Behandlung von Patienten mit schweren Begleiterkrankungen, von Kindern, Behinderten und Angstpatienten für uns immer mit dem Bestreben verbunden, das Beste für Sie oder Ihr Kind zu geben.

Größere oder umfangreiche chirurgische Eingriffe können unter Narkose oder Sedierung mit Lachgas wesentlich entspannter durchgeführt werden, so dass auch die Behandlung von Kindern oder ängstlichen Patienten ohne belastende Eindrücke oder unangenehme Erinnerungen möglich sind.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Zurück zur Leistungsübersicht